FAQ Häufig gestellte Fragen

Bei der Reinigung wird eine Außenwäsche gemacht, Stege und Türfalze abgewischt, Scheiben innen und außen gereinigt und gesaugt.

Bei der Aufbereitung wird das Fahrzeug zusätzlich poliert, Sitze schamponiert und nass abgesaugt, Felgen ordentlich gereinigt, Kofferraum gereinigt.

Je nach Verschmutzung ab 30 Minuten. Wir hatten auch schon Fahrzeuge für die ein Tag nicht reichte.

Wenn die Kratzer nur im Klarlack sind kann man sie meistens entfernen. Bei eingefärbten Klarlacken ist das nicht möglich.

Dies ist abhängig von verschiedenen Faktoren: Witterung, KM Leistung, Art der Versiegelung, …

Der erste Eindruck zählt, erst dann wird die Technik geprüft. Für ein sauberes, gepflegtes Fahrzug, läßt sich ein besserer Preis erzielen. Die Aufbereitung ist eine gute Investition und rechnet sich.